Orchideen Blog

Faszination Orchideen

Flower

Phalaenopsis “Joseph Haydn” – Orchidee zu Ehren Joseph Haydns

Phalaenopsis "Joseph Haydn" (Quelle: ORF)

Im rahmen der Internationalen Orchideenausstellung in der Orangerie im Eisenstädter Schlosspark in Österreich, wurde heute eine neue Orchideenzüchtung mit dem Namen Phalaenopsis “Joseph Haydn”, zu ehren des Komponisten, präsentiert. Die Orchideenwelt ist damit um eine Atraktion reicher, so die Website des ORF (auch Bildquelle).

Taufpate der Phalaenopsis “Joseph Haydn” Mehr über die Phalaenopsis "Joseph Haydn"...

Orchideen-Ausstellungen 2009

–> Zu den Orchideenausstellungen 2010

Eine Orchideen-Ausstellung sollte man, als bekennender Liebhaber dieser Blumen, schon mal besuchen ;). Hier findet Ihr eine Zusammenstellung der diesjährigen Orchideen-Ausstellungen die ich im Internet so finden konnte. Nachdem der Januar schon wieder rum ist – wirklich Wahsinn wie schnell die Zeit vergeht – beginnt diese Übersicht im Februar ;). Sollte ich wichtige Ausstellungen vergessen haben, zögert bitte nicht uns eine Email (termine [ at ] orchideen-blog.de) zu schreiben, wir tragen es natürlich gerne nach.

Tipp: Gerade die lokalen Gruppen bieten auf ihren Ausstellungen häufig die Möglichkeit die eigenen Orchideen von fachkundigem Personal umtopfen zu lassen. Dieser Service ist meist kostenlos, für das Substrat muss man aber in der Regel selber sorgen oder ein entsprechendes Entgelt bezahlen. Bitte versteht das nicht als Aufforderung Eure Orchideen immer umtopfen zu lassen ;). Wer das aber bisher selber noch nie gemacht hat, für den ist das die optimale Gelegenheit es sich einmal zeigen zu lassen. weiterlesen »

Orchidee des Jahres 2009: Männliches Knabenkraut

Männliches Knabenkraut - Orchidee des Jahres 2009

Am Sonntagabend teilte der deutsche Arbeitskreis Heimische Orchideen in Unkeroda bei Eisenach mit, dass das purpurrot blühende Männliche Knabenkraut (Orchis mascula) zur Orchidee des Jahres 2009 gekürt wurde.

Das Männliche Knabenkraut erreicht eine Höhe von bis zu 60 cm und wächst vor allem auf mageren Wiesen, Bergwiesen und in lichten Wäldern, wo sie uns ab Ende April – als eine der ersten Orchideen die blühen – mit Ihrer Blütenpracht verzaubert. Kennzeichnend für diese Orchidee sind ihre zylindrischen Blütenstände, die mit bis zu 30 Einzelblüten besetzt sein können. Man findet Sie vor allem in der Mitte und im Süden Deutschlands, aber auch an der Ostseeküste in Biotopen.

Der deutsche Arbeitskreis Heimische Orchideen möchte damit vor allem auf die Schönheit dieser Pflanzenfamilie und die starke Gefährdung ihrer Lebensräume aufmerksam machen. weiterlesen »

Eine Liebesbeziehung der etwas anderen Art…

Vor einigen Tagen bin ich eher zufällig auf einen Artikel gestoßen, der augenblicklich mein Interesse geweckt hat. Demnach haben Wespen Sex mit Orchideen. Bitte, was?! Wespen haben Sex mit Orchideen? Wie soll das denn gehn? Bzw. wer hat den was davon? Geht dabei der Orchidee oder der Wespe… naja Ihr wisst schon :D!

Cryptosylis ovata (Zugenorchidee) mit Wespe

Wie man es von der Natur wohl erwarten könnte, erfüllt diese “Liebesbeziehung” einen ganz bestimmten Zweck. Und damit dieser Artikel nicht in irgendeine Richtung ausartet, will ich jetzt auch ganz schnell zu den Fakten zurückkehren ;).

Anne Gaskett, eine Evolutionsbiologin der Macquarie University in Sydney, Australien, hat dieser ungewöhnlichen Beziehung nachspioniert. weiterlesen »

Orchideen im Angebot

In dieser Woche – noch bis zum 13.09.2008 – gibt’s bei Obi 1-Trieber Orchideen im Angebot. Es gibt viele verschiedene Sorten, wie z. B. Schmetterlingsorchidee, Dendrobium, Cambria, mit Topf-Ø ca. 11-12 cm. Der Preis beträgt 6,99 das Stück.

Noch ein Tipp: Das Angebot gilt nur solange der Vorrat reicht. Wer eine – vor allem eine schöne ;) – ergattern will, sollte also nicht allzu lange warten.

Na dann… wünsch ich viel Spaß beim Einkaufen! Ach ja, das aktuelle Obi-Heft gibt’s hier.